Modular Molding Systems zum Thema Datenschutz

Modular Molding Systems GmbH (im folgenden MMS) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohlfühlen. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir betreiben unsere Webaktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Diese Datenschutzinformation richtet sich an alle Personen, mit denen wir interagieren, einschließlich Kunden, Besuchern unserer Websites, Nutzern unserer Apps/Anwendungen, anderen Nutzern unserer Produkte oder Dienstleistungen und Besuchern an unseren Standorten (zusammen als "Sie" oder "Ihnen" bezeichnet).

Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen. Webseiten von MMS können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Personenbezogene Daten

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wird von folgenden Stellen kontrolliert, an die sich jedermann wenden kann:

Verantwortlicher:

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Modular Molding Systems GmbH

Leobersdorferstraße 26

A-2560 Berndorf

Tel.: +43 (0) 2672 / 83247

Fax: +43 (0) 2672 / 83247 6

e-mail: vb@mms-technology.com

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Ohne Ihre Kenntnis sammeln wir über unsere Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Mitteilung (z.B. Kontaktformular), Bestellung, oder Umfrage, solche Daten bekannt geben wollen oder nicht. Soweit MMS personenbezogene Daten verarbeitet, betrifft dies insbesondere Ihren Namen sowie Ihre dienstlichen Kontaktdaten wie Unternehmen, Funktion, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Wenn Sie uns Daten im Rahmen einer Einwilligung bereitstellen, können Sie diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Die Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie z. B. an Unternehmen der MMS mitteilen, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte und Leistungen zu verbessern. Sie können diesen Nutzungen jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

Daneben verwenden wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) diese Daten im Rahmen von bestehenden Geschäftsbeziehungen oder im Rahmen einer Einwilligung, um Sie über MMS Angebote zu informieren, die Ihrem Geschäft nützen oder um Online-Umfragen durchzuführen, durch die wir Ihren Anforderungen besser gerecht werden. Der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke des Marketings oder der werblichen Ansprache können Sie selbstverständlich jederzeit widersprechen.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung – insbesondere für Direktvermarktung oder Marktforschung – überlassen wollen. Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Eine Datenverarbeitung erfolgt weiter zur Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertragsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Dabei kann es erforderlich sein, dass wir die Daten für die Erstellung eines Angebotes und die Abwicklung des Vertrages an einen Dritten geben. Soweit die Datenerhebung direkt für die Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. die Durchführung eines Vertrages erfolgt, teilt Ihnen MMS mit, welche Daten zwingend erforderlich sind.

Neben der Erfassung Ihrer Daten über unsere Kontaktformulare auf unserer Website erheben wir die Daten für die genannten Zwecke auch direkt bei Ihnen bzw. über allgemein zugängliche Quellen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist bzw. solange eine Speicherung gesetzlich oder im Rahmen behördlicher Vorgaben angeordnet ist. Wir löschen bzw. sperren Ihre Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

Ferner löschen bzw. sperren wir Ihre Daten unverzüglich bei einem Widerruf Ihrer Einwilligung sowie bei einem berechtigten Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke können wir Ihre Personendaten an andere MMS Gesellschaften weitergeben. Die anderen Gesellschaften können Ihre personenbezogenen Daten im eigenen Interesse für die gleichen Zwecke nutzen wie wir es tun. Insbesondere können diese Ihre Personendaten für die genannten Zwecke in eigenem Interesse bearbeiten. Innerhalb von MMS erhalten Mitarbeiter nur Zugriff auf Ihre Personendaten, soweit dies für die Erfüllung deren Tätigkeit erforderlich ist.

Die Datenübertagung an Niederlassungen außerhalb des EWR erfolgt entweder auf Basis eines Angemessenheitsbeschlusses der Kommission (Art. 45 Abs. 3 DSGVO) oder auf Basis von Standarddatenschutzklauseln (Art. 46 Abs. 2 lit c DSGVO), die angemessene Garantien für den Betroffenen enthalten. Der Text der Standarddatenschutzklauseln ist unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en veröffentlicht.

Wir können Ihre Personendaten ferner an Dritte außerhalb der MMS Gesellschaften weitergeben, um technische oder organisatorische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die wir für die Erfüllung der genannten Zwecke oder unserer sonstigen Geschäftstätigkeit benötigen. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Personendaten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Instruktionen zu bearbeiten. Wir verpflichten unsere Dienstleister auch zur Einhaltung von technischen und organisatorischen Maßnahmen, welche den Schutz der Personendaten sicherstellen. Falls sich die Dienstleister in Ländern befinden, in denen die anwendbaren Gesetze keinen mit dem deutschen Recht vergleichbaren Schutz von Personendaten vorsehen, werden wir vertraglich sicherstellen, dass die betreffenden Dienstleister das gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzniveau einhalten (Standarddatenschutzklauseln bzw. EU-US Privacy Shield Framework). Nähere Informationen dazu können Sie vom Verantwortlichen erhalten.

Automatisch gesammelte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z. B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domainname der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). MMS verwendet diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Inhalt zu verbessern. Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines "Cookie" auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies generell ablehnen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Internet-Browser so einzustellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Cookies

Auf dieser Webseite werden keine Cookies verwendet.

Datensicherheit

Wir verfügen über technische und organisatorische Sicherheitsverfahren, um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu wahren und Ihre Personendaten gegen unberechtigte oder unrechtmäßige Bearbeitung und/oder gegen unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, Bekanntmachung oder Zugriff zu schützen.


Ihre Rechte

Sie haben selbst die Möglichkeit, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben durch MMS zu überprüfen. Dazu stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Informationsrecht

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn Sie Fragen zu diesen Rechten hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Verantwortlichen wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. Auf Anforderung teilt Ihnen MMS möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Österreichische Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/.