Montieren

Sowohl an den Linearanlagen als auch an den Transfer-anlagen können unterschiedliche Systeme zur Montage von Bauteilen integriert werden. Die Zuführung der Teile kann im Idealfall lagerichtig am Band (am Stanzband oder an einem Kartonband mit Sucherbohrungen), im Tray oder als Schüttgut erfolgen. Schüttgut-Teile werden dann über Bunker, Schwingförderer und meistens auch eine Linear-Transportstrecke der Anlage Zugeführt, vereinzelt und dann mit einem Handling System eingesetzt.

Die Verbindung der Teile kann dann entweder mechanisch Verkrimpen, Verpressen,…) oder über einen Schweiß- oder Verstemmprozess erfolgen.

In den Montageprozess können natürlich auch verschiedenste Prüfaufgaben integriert werden.

 

 

Servo-Portalhandling System mit integrierter Schwenkachse

 
 
Bild Links: Scara Roboter zur Entnahme von Stanzteilen und Einsetzen in einen Werkstückträger

Bild Rechts: Greifersystem zur Aufnahme von 8 Bauteilen und 4 Angüssen

 
 
Bild Links: Voll integriertes Servo Pick-And-Place System mit Saug-Greifer und zusätzlicher x-Achse über einen Linear_Servomotor

Bild Rechts: Integriertes Ultraschall-Verstemmsystem zum Verstemmen einer Stromschiene mit einem Kunststoffteil