Integration von Engel Spritzgießmaschinen für ein breites Teilespektrum

Um MMS Technologien auch für größere Bauteile einsetzten zu können erfolgt seit 2015 eine strategische Partnerschaft zwischen MMS und Engel. Anstelle der MMS Spritzgieß-module kommen verschiedene Standardmaschinen von Engel zum Einsatz, in der regel sind dies Vertikalmaschine mit oder ohne Drehtisch.

Die Integration geht so weit, dass MMS Maschinen-komponenten auch über den ENGEL Touch-Screen visualisiert und bedient werden können. Steuerungs-technisch sind die Systeme untereinander ideal abgestimmt, um höchste Produktionsleistung und Reproduzierbarkeit zu gewährleisten.

Auch die Kombination von MMS Spritzgießmodulen in Linie mit einer ENGEL Spritzgießmaschine ist möglich, z.B. wenn an einer Linie Steckerteile hergestellt werden, die einen Vorspritzling benötigen. Hier kann nach dem Stanzen mit dem MMS Spritzgießmodul der Vorspritzling hergestellt werden, im Anschluss werden die Leiterbahnen mit einem Stanz/Biegemodul getrennt und danach das fertige Stecker-gehäuse auf der ENGEL Maschine gespritzt. Die fertigen Teile werden dann zum Schluss noch Hochspannungs-geprüft und vom Trägerstreifen getrennt.

 

Komplettanlage mit integrierter Engel Insert 60V/35 Vertikalmaschine mit MMS Pressenmodulen und weiteren MMS Bearbeitungsmodulen zum Gewindeformen, Prüfen und Laserbeschriften

Komplettanlage mit zusätzlichem MMS Spritzgießmoduls zur Herstellung eines Vorspritzlings, Stanz/Biegemodul zum Trennen der Leiterbahnen und Engel Insert Maschine zum Spritzen des Fertigteils