Presse

K-Zeitung

Eine runde Angelegenheit

Auf die Anlagentechnik zur Großserien-Herstellung von Metall-Kunststoff-Verbundteilen ist das österreichische Werkzeug- und Anlagenbau-Unternehmen MMS-Modular Molding Systems mit Sitz in Berndorf seit 2008 fokussiert. Das charakteristische Merkmal der Anlagen ist, dass sie aus einem modularen System-Baukasten heraus ganz individuell auf die jeweilige Bearbeitungsfolge abgestimmt werden können.
Artikel in der K-Zeitung vom 8. Juli 2015

Icon PDF

PDF
Download

Titel ÖKZ

Modulares Produktionssystem für Metall-Kunststoff-Miniaturteile

Das niederösterreichische Werkzeug- und Anlagenbau-Unternehmen MMS-Modular Molding Systems GmbH & Co KG ist seit 2008 auf die Anlagentechnik zur Großserien-Herstellung von Metall/Kunststoff-Verbundteilen fokussiert. Das charakteristische Merkmal der Anlagen ist, dass sie aus einem modularen System-Baukasten heraus ganz individuell auf die jeweilige Bearbeitungsfolge abgestimmt werden können, und das sowohl in linearer, als auch in Rundtakt-Konfiguration.
Artikel in K-Aktuell vom 19. März 2015

Titel ÖKZ

In der Ausgabe Oktober 2012 der Meusburger Firmenzeitschrift „inFormiert“ befindet sich auf Seite 38 ein Artikel über MMS Hybridsysteme zur Herstellung von Metall/Kunststoff Verbundbauteilen. Den Artikel finden Sie hier.
Meusburger Firmenzeitschriften

Titel ÖKZ Spritzgieß-Stanzen oder Stanz-Spritzgießen?

Bericht ÖKZ, Ausgabe 12/2010
MMS-Neuentwicklung eines perfekten Hybrid-Systems. Jetzt auch Heißkanaltechnik-Spezialist "Mold-Masters" mit im Boot ... 
Icon PDF

PDF
Download 

Titel Austromatisierung

Spritzgiessen am laufenden Band

Bericht in Austromatisierung AT
Ausgabe 6/2010

Für seine hochpräzisen modularen Fertigungsanlagen zum Stanzen, Biegen, Schweißen, Nieten und Montieren verschiedenster Kleinteile mit engen Maßtoleranzen und bei hoher Taktzahl ist das in Wöllersdorf ansässige Unternehmen SBT Stanzbiegetechnik schon seit Jahrzehnten am Weltmarkt bekannt.